Unterschiede

der Modelle A280 und A350

Die technischen Unterschiede der beiden Modelle

Hier zeigen wir in Wort und Bild die Unterschiede der beiden Modell.
In der Abmessung, Scangeschwindigkeit und Gehäuseform bestehen keine Unterschiede

Unterschied Einzug

Der A350 verfügt über zwei weitere Einzugsrollen, welche den sicheren Papiereinzug unterstützt und das Verdrehen der Belege verhindert.

A280

A350

Unterschied Ultraschallsensor

Der A350 verfügt über einen Ultraschallsensor für die Doppelblatteinzugserkennung. Der Ultraschallsensor erkennt Lufteinschlüsse bei Seiten die gleichzeitig eingezogen werden und stoppt den Scanvorgang. Im Bild ist der Unterschied kaum zu erkennen. Beim A280 ist die Sensoraufnahme bereits als Aussparung (Loch) ausgeführt. Es ist aber kein Sensor verbaut.

A280

A350

Unterschied Einzugseparierung

Der A350 verfügt über ein Rollensystem für den Einzug und Separierung der Belege. Der A280 hat an dieser Stelle sog. Gummipads verbaut.

A280

A350

Unterschied Speichergröße

Der A350 verfügt über einen Betriebssystemspeicher von 2GB. Der A280 nur über 1GB Speicher. Für die Anwendung und Scanvorgänge hat dies keinen Einfluss.

A280

A350

Abmessungen

Beide Geräte sind identisch in Gehäuseform und Abmessungen.

Im Detail

Die folgende Tabelle zeigt alle Modelleigenschaften und technische Spezifikationen

Eigenschaften

A280

A350

Image Sensor

CIS x 2

CIS x 2

Leuchtmittel

LED

LED

optische Auflösung

600 dpi

600 dpi

ADF-Kapazität

50 Blatt (70 g/m², 18 Lbs)
Bemerkung: Die maximale ADF-Kapazität variiert in Abhängigkeit vomPapiergewicht.

50 Blatt (70 g/m², 18 Lbs)
Bemerkung: Die maximale ADF-Kapazität variiert in Abhängigkeit vomPapiergewicht.

Scangeschwindigkeit

30 ppm/ 60 ipm (Graustufen, 200 dpi, A4)
30 ppm/ 60 ipm (Schwarzweiß, 200 dpi, A4)
10 ppm/ 20 ipm (Farbe, 200 dpi, A4)

30 ppm/ 60 ipm (Graustufen, 200 dpi, A4)
30 ppm/ 60 ipm (Schwarzweiß, 200 dpi, A4)
10 ppm/ 20 ipm (Farbe, 200 dpi, A4)

Scanbereich (B x L)

Maximum: 216 x 356 mm (8,5" x 14")
Minimum: 13,2 x 13,2 mm (0,52" x 0,52")

Maximum: 216 x 356 mm (8,5" x 14")
Minimum: 13,2 x 13,2 mm (0,52" x 0,52")

Unterstütztes Papierformat
(B x L)

Maximum: 244 x 356 mm (9,6" x 14") Minimum: 50,8x 50,8 mm (2" x 2")

Maximum:244 x 356 mm (9,6" x 14") Minimum: 50,8 x 50,8 mm (2" x 2")

Grammatur (Papiergewicht)

40 to 157 g/m² (12 to 40 Lbs)

40 to 157 g/m² (12 to 40 Lbs)

Tagesvolumen (Seiten)

1500

1500

Lebensdauer der Gummi-Rolle (Scans)

300000

300000

Lebensdauer des Gummi-Pads (Scans)

50000

50000

Ulraschal-sensor für Blatteinzug

nein

Ja

Verbesserter Einzug durch weitere Walzen undverbesserter Technik

nein

Ja

Stromversorgung

24Vdc/1,67 A

24Vdc/1,67 A

Netzwerkfunktionen

Scannen für Mobilgerät
Scannen für FTP (FTP/SFTP unterstützt)
Scannen für USB
Scannen für PC
Scannen für E-Mail
Scannen für Cloud

Scannen für Mobilgerät
Scannen für FTP (FTP/SFTP unterstützt)
Scannen für USB
Scannen für PC
Scannen für E-Mail
Scannen für Cloud

Anschluss

USB 2,0 x 1, RJ45 (Netzwerkverbindung) x 1

USB 2,0 x 1, RJ45 (Netzwerkverbindung) x 1

Nettogewicht

2,8 Kgs (6,17 Lbs)

2,8Kgs (6,17 Lbs)

Maße (B x T x H)

318 x 170 x 189 mm (12,53" x 6,69" x7,45")

318 x 170 x 189 mm (12,53" x 6,69" x7,45")

Bedienungsfeld

CPU: RK3188 Cortex A9 Quad-core GPU @ 1,6GHz
RAM: DDR3 1GB
Anzeige: 7" 1280x800 Pixel IPS-Multi-Touch-Panel mit weitemBetrachtungswinkel

CPU: RK3188 Cortex A9 Quad-core GPU @ 1,6GHz
RAM: DDR3 1GB
Anzeige: 7" 1280x800 Pixel IPS-Multi-Touch-Panel mit weitemBetrachtungswinkel

Interner Speicher

1GB

2GB

Vergleichen Sie selbst

Vergleichen Sie wie smart und einfach der SCANDINAVIER funktioniert.

Sie kennen vergleichbare Lösungen? 

Dann vergleichen Sie einfach mal ...