DATEV mIDentity

Kein Einsatz des Sticks möglich

Warum der DATEV mIDentity Stick nicht am Scanner eingesetzt werden kann:

Der SCANDINAVIER kann sich nur mittels DATEV SmartLogin am DATEV Rechenzentrum (DATEV Unternehmen online) authentifizieren. Der Einsatz des DATEV mIDentity Sticks ist hier nicht vorgesehen.

Technischer Hintergrund: DATEV mIDentity arbeitet nur mit Windows Betriebssystemen zusammen.
Auf dem SCANDINAVIER ist ein Android Betriebssystem integriert.

Hinweis: Die DATEV eG empfiehlt den Einsatz des DATEV SmartLogin über Ihr Smartphone. Diese Anmeldeform ist komplett kostenlos und direkt über den DATEV Shop bestellbar.

Tipp: Sie können ggf. auch ein altes/ausrangiertes Handy ohne SIM Karte Ihrem Scanner beilegen. Mit Hilfe einer WLAN Verbindung kann so ein Firmen Smartphone für die Anmeldung am SCANDINAVIER zentral bereitgestellt werden.
Die Rechte für dieses Gerät beschränken sich auf „nur Belege scannen“.
kann am SCANDINAVIER nicht benutzt werden. Das Gerät verfügt zwar über einen USB Steckplatz, aber der DATEV mIDentity Stick benötigt das sog. DATEV Sicherheitspaket. Das Betriebssystem des SCANDINAVIER ist Android und die DATEV eG stellt für dieses Betriebssystem kein DATEV Sicherheitspaket bereit.

Aus diesem Grund benutzen der SCANDINAVIER das kostenfreie DATEV SmartLogin Verfahren für die Anmeldung am DATEV Rechenzentrum.

Hier finden Sie Unterstützung und Kurzanleitungen