Beleglänge definieren

Maximale Beleglänge und Länge anpassen

Maximale Beleglänge

Die max. Beleglänge einer eingescannten Seite beträgt 200,00 cm.
Sie können die Länge in den Einstellungen anpassen. Standardmäßig ist eine automatische Längen und Breitenerkennung aktiviert und wird von uns auch so empfohlen.

So wird's gemacht


1

Klicken Sie auf Ihrem Startbildschirm auf Konfiguration


2

Klicken Sie auf Ihr Konto hier z.B. für DATEV Unternehmen online "DATEVconnect online"


3

Klicken Sie auf den gewünschten Button bzw. Belegtyp und wählen Sie die Einstellungen aus.


4

Klicken Sie auf Scaneinstellung.


5

Unter "Größe" finden Sie die Einstellungen für die Beleglänge und Belegbreite.
Wiederholen Sie die Schritte für alle gewünschten Belegtypen bzw. Schaltflächen.



6

Unter "Größe" finden Sie die Einstellungen für die Beleglänge und Belegbreite.
Wiederholen Sie die Schritte für alle gewünschten Belegtypen bzw. Schaltflächen.



7

Die Belege werden anschließend in der Vorschau korrekt und skaliert angezeigt. Das Beispiel zeigt einen Beleg mit ca. 45 cm Länge.



8

Wichtig: Wenn Sie DATEV Unternehmen online über die Profil-Löschung und Neuanlage neu initialisieren sind die gemachten Einstellungen verschwunden und müssen neu gesetzt werden. Daher empfehlen wir diese Einstellungen auf die empfohlenen Standardwerte zu belassen.


Hier finden Sie Unterstützung und Kurzanleitungen

Folgende Themen haben wir für Sie hinterlegt.